Willkommen

Das Dan Gong Köln hat sich der Aufgabe gestellt, klassische chinesische Übungssystem zur Selbstkultivierung zu unterrichten, zu praktizieren und zu leben. Die Übungen umfassen Körper, Geist und Seele. Wir können nur glücklich und gesund sein, wenn wir uns auf allen dieser drei Ebenen klären und weiterentwickeln. Ziel ist es, die Übungssysteme so klar zu vermitteln, dass auch die Methoden und Wirkweisen der Übungen verständlich werden. Nur dann können wir diese Übungen mit in unseren Alltag nehmen, um sie zu leben. Denn unser Alltag bestimmt wie wir uns fühlen.

Nach dem Training fühlt man sich oft gut, wir hatten Zeit für uns und haben unseren Körper trainiert. Das fühlt sich gut an. Durch Entspannungsübungen fühlen wir uns ruhig, gelöst und gestärkt. Atemübungen helfen uns unseren Körper zu klären und wir fühlen uns motiviert Neues aktiv anzugehen.

Leider holt uns der Alltag allzu schnell wieder ein und wir müssen wieder bis zum nächsten Training warten. Die Stressfaktoren des Alltags rauben uns Energie und schwächen uns. Das ist schade, muss aber nicht so sein!

Natürlich können wir nicht allen Stressfaktoren in unserem Alltag aus dem Weg gehen. Aber wir können lernen Stressfaktoren zu identifizieren, die Wirkmechanismen zu verstehen und durch direktes aktives Handeln zu reagieren.

Das Ziel ist, dass wir uns immer so gut fühlen wie nach dem Training! Wie gut müssten wir uns dann nach dem Training fühlen?!

Das Konzept (Die Idee) des Dan Gong Köln ist es Ihnen Methoden aufzuzeigen, wie Sie Übungen in Ihren Alltag integrieren können. Es geht nicht darum eine Trainingszeit in Ihren Alltag zu integrieren. Das Ziel ist es Übungen zu vermitteln, die Sie jederzeit und überall anwenden können. So können Sie sofort auf negative äußere Einflüsse reagieren.  

Interessierte können neben den Übungen für den Alltag natürlich auch die entsprechenden Systeme vollständig lernen. Unterrichtet wird das Luo Han Gong Qi Gong und das traditionelle Mue Fa Tang Lang Kung Fu in der Tradition der Hao Familie.

Sollte Ihr Interesse geweckt sein, dann informieren Sie sich doch gerne weiter auf meiner Seite und scheuen Sie sich nicht direkt Kontakt mit mir aufzunehmen.

Thomas Vieth